6
Jun

News vom Radl-Peter :)

Einen schönen Abend!

Nach einer längeren Pause habe ich wieder die Möglichkeit euch auf den neuesten Stand zu bringen.
Es geht mir gut und ich habe mich von der Großstadt gelöst. Ab Freitag war ich in Turin, wo ich wieder Tourist gespielt habe. Ich habe meine ersten 1000km hinter mir und zur französischen Grenze sind es auch nur noch fast 30km. Ich verzichte momentan auf mein geliebtes Zelt, da das Couchsurfen in Italien sehr gut funktioniert und man dadurch interessante Leute kennenlernt.espresso_web
Der technische Zustand des Fahrrades ist auch ganz gut; ich habe zwar ein paar Speichen nachziehen müssen, die sich unter dem Gewicht und der Vibrationen gelöst haben, aber sonst nichts weiter… ach ja, bei einem kurzen Regenschauer hat sich mein Navi geduscht! 🙂

Ich freue mich auf Frankreich und ich werde mich bemühen öfters zu schreiben.
Liebe Grüße Pietro

P.S.: Unter diesem Link könnt ihr nachsehen, wo ich mich momentan befinde.

  • Bella Italia!

Comments are closed.