Schule in Namibia
7
Sep

Schule in Namibia ist wie Schule bei uns: Nicht immer lustig!

Was gibt es Neues von unseren Schulkids in Namibia?

Alle sind kräftig am pauken – so eine weiterführende Schule in Namibia ist auch nicht easy going... Motivation kann man vor allem im Schulalter brauchen! Umso besser, wenn da auf einmal Briefe aus weit entfernten Ländern eintreffen, deren Verfasser loben, trösten und Unterstützung geben.

Wie kam es dazu?

Ganz einfach: Jedes Jahr erhalten wir zu Schulbeginn selbstgeschriebene Briefe von den „alten“ und „neuen“ Schülern. Damit das Ganze nicht so einseitig wird, gehen natürlich auch Briefe von uns nach Namibia! Wer schreibt diese Briefe? Das können Vereinsmitglieder sein, aber auch Mitarbeiter von Partnern wie z.b. camos. Neu ist, dass diesmal auch Gurjeet, ein guter alter Freund aus Indien, eifrig mitgeholfen hat.

Schule in Namibia - Victoria
Schule in Namibia - Rosie
Schule in Namibia - Pendukeni
Schule in Namibia - Muhupua
Schule in Namibia - Levi
Schule in Namibia - Herman
Schule in Namibia - Christian
Schule in Namibia - Axase

Logisch - durch die unterschiedlichen Verfasser ist jeder Brief anders geworden. Das macht die Sache ja auch gleich deutlich spannender und lustiger – für uns und für die Kids! Man sieht's ihnen auf den Bildern an, wie sie stolz auf ihre Briefe aus den fernen Ländern sind! Peacemaker, der beste aller Local Project Manager, hat sich beim Fotografieren mal wieder selbst übertroffen und genau diese Freude bei den Schülern einfangen können.

Ein herzliches Dankeschön an alle Briefeschreiber! Wir hoffen sehr, dass wir auch bei der nächsten „Schreibaktion“ wieder viele Helferlein haben!

Comments are closed.